Gemeinsam für Werne -

klimaneutral

Natürlich! Werne wünscht einen guten Start ins Jahr 2023

Energiespartipps
im Café Future

Am 03.11.2022 fand die Ideenwerkstatt zum Thema  Energiesparen im eigenen Heim. Es gab viele nützliche Informationen zu Maßnahmen, die bei Energisparen zuhause helfen können.

Es wurden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie der Energieverbrauch einzelner Haushaltsgeräte gemessen werden kann.

Ein Energiekosten-Messgerät kann zum Beispiel bei der Stadtbücherei in Werne ausgeliehen werden:

http://open.werne.de/Permalink.aspx?id=9256189 


Jugendhilfe Werne gewinnt Klimaschutzpreis

Am 27.10.2022 hat die diesjährige Verleihung des Klimaschutz-preises der Stadt Werne in Zusammenarbeit mit der Westenergie stattgefunden.

Der erste Preis ging dieses Mal an die Jugendhilfe Werne für ihre Wander-Ausstellung "Unsere grüne Erde".

Der zweite Preis wurde an die Gärtnerei Stadtgemüse vergeben. Als solidarische Landwirtschaft (SoLawi) versorgt Laurin Liekenbrock ab dem kommenden Jahr 100 Haushalte mit regional und ökologisch angebautem Gemüse.

Der dritte Preis ging an unsere Initiative.

Energiesparen ist gut für den Geldbeutel und die Umwelt

Auch mit einer Solaranlage ist es wichtig einige Dinge zu beachten, um Energie und Ressourcen einzusparen.
Unterschiedliche Maßnahmen und Hinweise zum Energiesparen gibt es auf unserer Seite.

Werner Kinder für das Klima

In Werne gibt es viele junge Menschen, die sich um ihre Zukunft sorgen und Lösungen suchen. NaturHerz schreibt hierzu Geschichten, die sie im Internet veröffentlicht.

Diese und weitere Gedanke zum Schutz der Umwelt gibt es hier:

Stecker-Solargeräte 

Auch mit wenig Platz und wenig Geld ist es bereits möglich, zum Beispiel auf dem Balkon eine kleine Solaranlage zu errichten und hiermit eigenen Strom zu erzeugen.

Im Café Future am 05.05.2022 hat Herr Brechler von der DGS NRW uns Informationen zu Stecker-Solargeräten präsentiert.
Seine Präsentation und weitere hilfreiche Informationen gibt es hier: 

Werne fördert mit dem Wattbewerb den PV-Ausbau

Die Stadt Werne nimmt am bundesweite Städte-Challenge zum lokalen Ausbau von Photovoltaik teil.
Ziel dieses Wettbewerbs ist es, als erste Stadt den Bestand an PV-Anlagen zu verdoppeln, wozu jeder seinen eigenen Beitrag leisten kann. 

Unsere Initiative ist auch auf Facebook vertreten:

Facebook

Inhalte von Facebook werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Facebook weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

Schreiben Sie uns eine E-Mail:

Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.